Artikel: 0 Warenkorb Warenkorb: 0,00 €

Geschäftsbedingungen

                         
   

Durch die Realisierung der Bestellung ist der Besteller mit diesen Geschäftsbedingungen ausschließlich einverstanden. Diese sind in der Übereinstimmung mit dem Gesetz No.108/2000 der Gesetzsammlung.

Vertragspartner

Lieferant:

Dana Zubrikova – Zahradnictvo HOSTA 
Street: Jesenskeho 52
965 01 Ziar nad Hronom
Slowakische Republik

Kontaktangaben

Tel: 0907 237 791
dana@eurohosta.com

Steuerangaben:

Identifikationsnummer: 41051220
Steueridentifikationsnummer: 1047390795
USt.IdNr: SK1047390795
Bankverbindung: 0411456416/0900 Slovenská sporiteľňa a.s.
Firma ist im Gewerberegister Slowakischer Republik beim Bezirksamt, Žiar nad Hronom eingetragen
Gewerberegisternummer. 680-93

nachfolgend „Lieferant“genannt"

Kunde:

Jede natürliche oder juristische Person, die handlungsfähig ist. Der Kunde bestellt beim Lieferanten Ware, Dienstleistung nach seinem Wunsch mittels Vertrag (Fernvertrag) und ist mit den untengenannten Geschäftsbedingungen einverstanden.

2.     Begrifferklärung

Spediteur: man versteht eine juristische Person, die der Lieferant zur Warenzustellung zu einem Kunden ausnutzt. Zum Transport nutzen wir Dienste von dem erfahrenen internationalen Spediteur GLS. In Sonderfällen ist es auf Ersuchen des Kunden möglich, die Dienste eines anderen Spediteurs auszunutzen.

Waren: Pflanzen, Düngemittel, Bücher, Geschenkartikel, chemische Mittel zum Pflanzenschutz, andere Gartensachen.

Liefertermin: Man versteht der Termin, wann der Kunde die Ware vom Lieferanten erhält.

„Neu": So ist eine Ware bezeichnet, die das erstemal im Katalog angeführt wird. Die Ware wird so gewöhnlich ein Jahr bzw.die ganze Saison bezeichnet.

"Wieder im Angebot": So ist eine Ware bezeichnet, die nach einem oder mehr Jahren im Katalog wieder hervorkommen wird. Die Ware wird so gewöhnlich ein Jahr bzw.die ganze Saison bezeichnet.

"Best Seller": So ist die langfristig über Standard verkaufte Ware bezeichnet. (gewöhnlich Durchschnitt der letzten zwei Jahren).

"Rarität": So werden die Pflanzen mit Sondereigenschaften bezeichnet, die in der Beschreibung spezifiziert sind.

"Top": So wird eine Pflanze bezeichnet, die wir aus Sicht von phänologischen Eigenschaften außergewöhnlich finden.

3.     Warenpreis

1. Warenpreise sind auf der Internetseite: eurohosta.com.

2. Diese Preise gelten nur für Internet-, Versandverkauf. Preise für dieselbe Pflanzen, die außer Internetverkauf verkauft werden, können sich von den auf der Internetseite eurohosta.com.angeführten Preisen unterscheiden.

3. Die auf der Internetseite angeführten Preise gelten nur für die bestimmte Zeit. 

4. Der Lieferant behält sich das Recht vor, den Warenpreis jederzeit zu ändern oder die Ware aus Angebot ohne vorangegangene Aufweisung jederzeit zu beseitigen.

5. Der auf der Internetseite eurohosta.com  angeführte Warenpreis ist endgültig,     zuzüglich MWSt.

6. Zum Warenpreis wird Postgebühr laut den geltenden Tarifen des Spediteurs hinzugerechnet. Diese sind auf der Internetseite eurohosta.com angeführt

4.     Bestellungsweg

1. Der Kunde kann die von uns angebotene Ware auf der Webseite: eurohosta.com. auswählen.

2. Die Fotos von Pflanzen, die auf der Webseite eurohosta.com veröffentlicht sind, stellen oft erwachsene Pflanzen dar und es handelt sich um Illustrationsfotos. Die Form und die Farbe hängen in großem Maße von Intensität der Belichtung, vom Zustand der Pflanze und von der Art der Bildaufnahme. Auf diesen Fotos sind erwachsene Pflanzen abgebildet, die unter optimalen Bedingungen gepflanzt wurden und zweckmäßig nachgedüngt und berieselt wurden. Die Bedingungen sind immer spezifisch. Deshallb können sich die jungen Pflanzen und unter bestimmten Umständen auch die erwachsenen Pflanzen, die von Kunden gepflanzt werden, vom Aussehen her und in einigen Fällen auch grundsätzlich von den auf diesen Fotos abgebildeten Pflanzen unterscheiden.

3. Wir senden die Pflanzen ohne Pflanzenerdeschale.

4. Der Kunde kann die Ware folgenderweise bestellen:

- per E-shop
- per Zusendung der E-mail mit seiner Bestellung auf die E-mail Adresse: dana@eurohosta.com oder dana@hostazahrada.sk
- telefonisch auf +421907 237 791
- per SMS Sendebericht auf +421907 237 791
- per Briefpost auf die Adresse: Dana Zúbriková – Záhradníctvo HOSTA,
Jesenského 52, 965 01 Žiar nad Hronom, Slowakische Republik

     

5.     Verfahren von Erledigung der Bestellung

1. Der Lieferant registriert die Bestellung in seinen elektronischen Systemen und übersendet dem Kunden im Laufe von 10 Tagen per E-mail oder per SMS die Information über die Registration seiner Bestellung.

2. Jede Bestellung hat ihre spezifische Nummer.

3. Im Falle, dass der Kunde sein Interesse für Zahlung im Voraus zeigt, erhalten er, sowie auch alle Kunden aus den Ländern, wo Spediteur keinen Nachnahmedienst gewährt, nach der Registration der Bestellung die Rechnung mit ausführlichen Angaben der Zahlungsweise

4. Die Bestellungen erledigen wir der Reihe nach, wie wir sie erhalten haben.

5. Die Ware kann man persönlich auf der Adresse der Gärtnerei:  Záhradníctvo HOSTA, Dr. Jánského 2700/33, 965 01 Žiar nad Hronom übernehmen. Der Kunde indiziert in der Bestellung sein Interesse für persönliche Warenübernahme. Der Lieferant erledigt seine Bestellung der Reihe nach und bereitet die Ware für Expedition vor. Er informiert den Kunden telefonisch oder per E-mail, dass die Ware vorbereitet ist. Der Kunde ist verpflichtet, die Ware binnen 7 Tage vom Empfangsaufruf abzuholen. 

6.     Rechte und Pflichten des Lieferanten

Pflichten des Lieferanten

1. Den Kunden telefonisch oder per E-mail über Warenauslieferung informieren.

2. Die Pflanzen, Kultivare in richtiger Menge liefern, zu Preisen, die am Tag der Absendung von Bestellung gelten.

3. Die Pflanzen so verpacken, damit zu ihrer Beschädigung bei dem Transport nicht kommen     könnte.

4. Zusammen mit den ersuchten Pflanzen auch die Anleitung zu ihrer Anzucht übersenden.

5. Alle Anstrengungen dazu unternehmen, um den Kunden gesunde und unbeschädigte, zum Wachsen fähige Kultivare von Pflanzen zu liefern.

6. Nur echte Kultivare senden.

7. Die Ware durch andere ähnliche Ware ohne Zustimmung von Kunden nicht ersetzen.

8. Im Falle, dass der Lieferant unter Wirkung von schlechten Wetterbedingungen oder anderen objektiven Bedingungen die bestellte Ware nicht komplett liefern kann, muss er den Kunden rechzeitig informieren und weitere Vorgangsweise mit ihm besprechen (Austausch gegen andere Ware oder Preissenkung der Bestellung um den Preis der fehlenden Ware).

Rechte des Lieferanten:

1. Der Lieferant ist für Warenbeschädigung, die durch die verspätete Lieferung von Spediteur entsteht, nicht verantwortlich.

2. Der Lieferant ist für Schaden, die durch unrichtige Pflege von Pflanzen nach der Übernahme der Lieferung, durch Nichteinhaltung der Anweisungen für Anzucht von   Pflanzen oder durch Befall der schädlichen Faktoren nach der Übernahme der Lieferung entstanden haben, nicht verantwortlich.

3. Der Lieferant behält sich das Recht auf Zusendung von Anzahlungsrechnung bei der Bestellung von Pflanzen im Werte über 500 € vor.

4. Der Lieferant behält sich das Recht vor, von der Bestellung abzutretten, wenn es um den Kunden geht, bei dem der Lieferant nicht sicher ist, ob dieser Kunde mit der Absicht   handelt, den Lieferanten zu beschädigen oder wenn der Kunde in der Vergangenheit die Sendung ohne Angabe von stichhaltigen Gründen nicht übernommen hat oder wenn er ein Schuldner von Lieferanten ist.

7.   Rechte und Pflichten des Käufers

Pflichten des Käufers:

1. Er soll den Kaufpreis bezahlen und das angelieferte Pflanzenmaterial vertragsgerecht übernehmen. Im Falle , dass der Kunde ohne Angabe von stichhaltigen Gründen die Sendung, die rechtzeitig und ordnungsgemäß in der Übereinstimmung mit den Geschäftsbedingungen übersendet wurde, nicht übernimmt, ist der Lieferant berechtigt, vom Kunden den Ausgleich von mit der Sendung verbundenen Kosten nachträglich forden. Nach der Rückgabe der nichtübernommenen Sendung wird dem Kunden die Rechnung gesendet. In dieser Rechnung werden reale Postkosten für die zurückgegebene Sendung hineingerechnet. Im Falle der Rückgabe der beschädigten Ware wird der Lieferant auch den Preis dieser beschädigten Ware fakturieren.

2. Er soll bei der Übernahme der Sendung die Unversehrtheit von Verpackung kontrollieren und irgendwelche Beschädigung sofortig anzeigen.

3. Spätestens binnen 3 Tage seit der Warenübernahme soll er die fehlenden oder beschädigten Komponenten anzeigen.

4. Schadenrisiko von Pflanzen übernimmt der Käufer zu derzeit, wenn er den Vertrag dadurch verletzt, dass er die Ware nicht übernimmt, wodurch er die Wertsenkung von Pflanzen verursacht.

     

Rechte des Käufers:

1. Das Recht, die Ware der verlangten Art und Menge zu erhalten und zum Preis, der die Ware in der Zeit der Absendung der Bestellung hatte.

2. Das Recht, über Änderungen in den Lieferbedingungen aufgrund der unvorhersehbaren Situationen informiert zu sein.

3. Das  Recht, vom Vertrag unentgeltlich bis zumTermin der Expedition von Waren    abzutreten.

4. Er hat Anspruch auf Reklamation von Waren.

8.    Lieferbedingungen

1. Wir liefern die Ware in zwei Terminen.

2. Frühlingsversandperiode. Bestellungseingang vom November bis Ende Mai. Erledigung der Bestellungen von Mitte April bis Anfang Juni laut Wetterbedingungen.

3. Herbstversandperiode. Bestellungseingang vom August bis Ende September. Erledigung der Bestellungen von Mitte September bis Ende Oktober.

4. Die Bestellungen erledigen wir der Reihe nach, wie sie eingegangen sind. Die Packungen bereiten wir direkt am Tag der Expedition vor, so können wir maximale Frische der gelieferten Ware gewährleisten. Die Packungen senden wir nur vom Montag bis Donnerstag, damit die Pflanzen am Wochenende auf Lager des Spediteurs nicht bleiben, sondern sie in möglichst kurzer Zeit geliefert werden. Sie werden standardsweise zum Termin binnen 24 Stunden geliefert. (Ausland binnen 48 Stunden.). 

9.    Zahlungsbedingungen

Der Käufer bezahlt den vereinbarten Kaufpreis. Er kann  auch  bei der Übernahme der Sendung bei der Lieferung gegen Nachnahme oder bei der Übernahme der Sendung vom Kurier bezahlen. Wenn der Kunde die Überweisung auf unser Konto durch Zahlungsauftrag auswählt, bezahlt er im Voraus aufgrund  der Anzahlungsrechnung. Bei der Übernahme der Sendung erhält er gleichzeitig alle notwendigen Dokumente, wobei er verpflichtet ist, die Sendung gleich na dem Erhalt zu kontrollieren.

10.     Vertragsrücktritt

1. Der Käufer ist berechtigt, vom Vertrag innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware zurückzutreten, ohne Gründe zu nennen. Durch Rücktritt des Käufers vom Vertrag wird der Vertrag vom Anfang an aufgehoben. Der Lieferant ist in diesem Fall verpflichtet, die Ware zurückzunehmen.

2. Dieser Absatz bezieht sich aber nicht auf lebendige Pflanzen, die hinsichtlich eventueller Beschädigung durch folgenden Transport laut § 12 Abs. 5 Buchstabe c des Gesetzes Nr. 108/2000 über Verbraucherschutz beim Hausier- und Versandverkauf  nicht zurückgesendet werden können. Der Käufer kann die Bestellung jederzeit bis zum Versandtermin per E-mail: dana@eurohosta.com oder dana@hostazahrada.sk widerrufen. Wir senden Ihnen die Bestätigung über die Abbestellung. Beim Vertragsrücktritt ist der Lieferant verpflichtet, die für die Ware bezahlte Summe binnen 14 Tage nach dem Vertragsrücktritt zurückzugeben, falls der Käufer die Anzahlungsrechnung beglichen hat.

11.     Reklamation

1. Vor Übernahme und Bezahlung der Sendung ist vom Käufer notwendig zu kontrollieren, ob die Sendung nicht beschädigt ist. Die beschädigte Sendung ist direkt beim Zusteller zu reklamieren.

2. Bei dem Auspacken der Sendung ist es notwendig, die Pflanzen zu kontrollieren, ob sie  in der gewünschten Menge und Art nach den beigelegten Unterlagen geliefert waren. Falls der Kunde bestimmte Differenzen feststellt oder wenn eine Pflanze wegen der unangemessen langen Lieferzeit beschädigt wurde, hat der Käufer Anspruch auf:

  • Lieferung der Ersatzware oder der fehlenden Ware,
  • Ersuchen der angemessenen Kaufpreisermäßigung.

3. Für die Beurteilung von Pflanzenlebensfähigkeit und für die anschließende Lieferung der Ersatzware ist es von Kunden notwendig, unsere Firma unter der Telefonnummer +421 907 237 791 zu kontaktieren.

4. Bei der Lieferung der Ersatzware ist der Lieferant berechtigt, auf seine Kosten die Zurückgabe der tauschenden Ware vom Kunden zu ersuchen, auch im Falle, dass diese Ware beschädigt oder abgewertet ist.

5. Für die Erledigung der Reklamation kontaktieren Sie uns baldigst per E-mail: dana@eurohosta.com oder dana@hostazahrada.sk . Für die Beurteilung der Berechtigung der Reklamation senden Sie uns gleich nach der Zustellung die Rechnung gemeinsam mit dem Leiferschein und das Foto der beanstandeten Ware. Über die Berechtigung der Reklamation entscheiden wir binnen 3 Tage vom Erhalt der Reklamation. Die Erledigung der Reklamation dauert längstens 30 Tage vom Tag der Geltendmachung der Reklamation. Das Vorbringen der Reklamation von Pflanzen, die infolge der Nicht-Übernahme oder der verzögerten Übernahme von der Seite des Kunden beschädigt wurden, ist nicht möglich. In solchem Fall hat der Kunde keinen Anspruch auf Reklamation!